close
no thumb

BahnCard 25 Flex

Die Laufzeit der normalen BahnCard beträgt mindestens ein Jahr. Viele, zumeist jüngere Leute, wissen zwar die Vorteile einer BahnCard zu schätzen, wollen sich aber nicht für so einen langen Zeitraum binden. Um auch diese Zielgruppe zufriedenzustellen, ist die Deutsche Bahn innovativ geworden und hat ihr Sortiment um die BahnCard 25 Flex erweiterte. Das Besondere an dieser speziellen BahnCard ist ihre verkürzte Vertragsbindung. Leistungsmässig bleibt aber alles beim Alten: Auch Besitzer der BahnCard Flex 25 erhalten eine Ermässigung von 25 Prozent auf den regulären Fahrpreis, dieser Abschlag gilt auch für die Sparpreise.

Die Konditionen der flexiblen BahnCard

Nach einer einmaligen Mindestlaufzeit von drei Monaten, ist die BahnCard Flex monatlich kündbar. Die Kosten betragen 6,50 Euro pro Monat für die 2. Klasse. Wer es etwas komfortabler wünscht, zahlt 8,50 Euro monatlich und darf dafür nach Lust und Belieben die 1. Klasse benutzen. Ein Vorteil gibt es bei der flexiblen BahnCard für jüngere Leute. Denn wer 26 Jahre alt und jünger ist, zahlt lediglich den ermäßigten Preis von 4,50 Euro im Monat für die zweite und 9 Euro für die erste Klasse. Hochgerechnet auf ein Jahr zeigt sich, dass die BahnCard Flex 25 mit einem höheren Preis zu Buche schlägt als die gewöhnliche BahnCard 25. Denn für diese zahlt der über 26-jährige Kunde 62 Euro im Jahr, während er für die flexible Variante ganze 72 Euro berappen muss.

Lohnt sich die BahnCard Flex?

Der Vorteil der Flexibilität wird also mit einem etwas höheren Gesamtpreis erkauft. Dieses Verfahren ist aber nicht ungewöhnlich und wird auch bei Tarifen in der Telekommunikationsbranche benutzt. Viele Kunden nehmen den etwas höheren Preis im Gegenzug zu der stark verkürzten Laufzeit von nur einem Monat gern in Kauf. Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit die flexible BahnCard zu kündigen und auf die normale BahnCard umzusteigen, wenn man sich von den Leistungen überzeugt hat. Einen kleinen Wermutstropfen für Interessenten gibt es allerdings: Die BahnCard 25 flex ist derzeit nicht zu kaufen. Sie wurde von der Deutschen Bahn in einer viel umworbenen Sommeraktion vom 1. Juni 2017 bis zum 30. Juli 2017 angeboten. Es besteht allerdings Hoffnung, dass sich die Bahn in der Zukunft nochmals zu einer solchen Aktion durchringt.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardBahnCard 25Flex
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response