close
no thumb

BahnCard Abo

Ob beruflich oder privat – wer viel mit der Bahn unterwegs ist, kann mit dem BahnCard-Rabattprogramm der Deutschen Bahn viel Geld sparen. Die kleine grüne Plastikkarte bringt ihrem Inhaber, der dafür einen gewissen Jahresbeitrag bezahlt, einen Rabatt von 25, 50 oder 100 Prozent auf den Fahrkartenkauf. Eine BahnCard wird immer im Abonnement erworben, dass sich jedes Jahr automatisch um weitere 12 Monate verlängert. Wir haben alles zusammengefasst, was Bahnfahrer über das BahnCard Abo wissen müssen.

Welche Arten von BahnCard Abo gibt es?

Die Bahn hat für ihre Kunden drei BahnCard Abonnements zur Auswahl. Doch welche ist die Richtige? Mit der BahnCard 25 bekommt man beim Ticketkauf 25 Prozent Rabatt. Der Vorteil dieser Karte ist: Der Rabatt gilt auch für die ohnehin günstigen Sparpreise der Bahn. Die BahnCard gibt es in zwei Varianten. Mit der BahnCard für die zweite Klasse sparen Kunden nur beim Kauf eines Tickets für die zweite Klasse. Wer lieber mit der ersten Klasse der Deutschen Bahn unterwegs ist, kann aber mit der BahnCard für die erste Klasse auch hier Geld sparen. Wie in der zweiten Klasse gilt auch hier: 25 Prozent Rabatt bringt die BahnCard 25 auch für günstige Sparpreis-Tickets.
Neben der BahnCard 25 gibt es noch die BahnCard 50 im Abonnement. Der größte Unterschied ist, dass Kunden beim Kauf eines Flexpreistickets (früher Normalpreis) doppelt soviel sparen. Wer trotzdem mal mit dem Sparpreis unterwegs ist, bekommt aber auch mit der BahnCard 50 25 Prozent Rabatt auf das Ticket.
Für Fahrgäste, die ihr Leben im ICE verbringen, bietet die Bahn die BahnCard 100 im Abonnement. Inhaber einer BahnCard 100 müssen für den gesamten Zeitraum von 12 Monaten kein einziges Ticket kaufen. Die BahnCard reicht, in Zügen des Regional- und Fernverkehrs sowie im Stadtverkehr der teilnehmenden City-Ticket Verkehrsverbünde.

Wie kann man das BahnCard Abo kündigen?

Die BahnCard lohnt sich nicht mehr und Sie wollen die jährlichen Abo-Kosten sparen? Eine Kündigung ist ganz einfach. Entweder mit einem formlosen Schreiben an die Deutsche Bahn oder mit dem Online Kontaktformular mit nur wenigen Klicks. Eine Kündigung ist allerdings immer nur zum Ende des Abo-Zeitraums möglich. Außerdem gilt eine Kündigungsfrist von sechs Wochen.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : AboBahnCard
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response