close
BahnCard

Bahncard Business 50 Preis

    no thumb

    Bahncard business 50 für Geschäftsreisende und Unternehmen
    Mit dem Bahncard Business 50 erhalten Geschäftsreisende und Unternehmen einen 50%igen Rabatt auf Flexpreise und 25% Vergünstigung auf die Sparpreise der Deutschen Bahn. Bei der Inanspruchnahme des BahnCard- und Geschäftskundenrabattes erhalten Kunden zusätzliche 50% auf Flexpreise und 25% auf die DB-Sparpreise.

    Bahncard Business 50 Preis
    Für die BahnCard Business 50 Erste Klasse zahlen Sie 640 Euro. Für die BahnCard Business 50 Zweite Klasse zahlen Sie 320 Euro.

    Geltungsbereich Bahncard Business
    Die Bahncard-Business-50 ist im Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn, in zahlreichen Verkehrsfirmen und in Bussen und Bahnen vieler weiterer Verkehrsfirmen gültig.

    Vorteile Bahncard business 50 für Geschäftsreisende
    – vorteilhafte Kündigungskonditionen
    Es ist keine Kündigung nötig, denn die Laufzeit der Bahncard Business endet nach einem Jahr automatisch. Darüber hinaus können Kunden den Bahncard Business Vertrag frühzeitig kündigen, wenn der Arbeiter die jeweilige Firma verlässt.
    – praktische Kreditkartenfunktion Das Bahn-Business-Volumen beinhaltet den Bahncard Business 50 Preis und alle Umsätze der Geschäftsreisen, die Kunden mit der BahnCard Business erledigen.
    -Bahncard Business beinhaltet City-Ticket für den öffentlichen DB-Nahverkehr
    – vergünstigte Fahrten ins Ausland
    – private Nutzung möglich
    – Kunden reisen mit 100%-Ökostrom in DB-Fernverkehrszügen
    – für die Bahncard Business benötigen Kunden kein Passfoto, ein Lichtbildausweis reicht aus.

    Kauf einer BahnCard Business
    Geschäftsreisende und Unternehmer können die Bahn-Card-Business online über das Bahn.de Geschäftskundenportal, bei DB-Firmendienste oder in Deutsche Bahn Agenturen bestellen. Bei der Onlinebestellung erhalten Sie eine vorläufige Bahn Card 50 bevor Sie die Karte via Post erhalten. Sofern Sie die Karte im Geschäftskundenportal gekauft haben, haben Kunden die Möglichkeit eine vorübergehende BahnCard Business in Form eines Handy-Tickets auf Ihrem Smartphone abzuspeichern. Die Karte ist anschließend mit einer praktische DB App abrufbar. Sie benötigen hierzu lediglich eine Auftragsbearbeitungsnummer. Sie können Ihre Fahrkarten mit dem Geschäftskunden-Account sogar als Handy-Ticket im DB-Navigator hinterlegen.

      Moritz

      The author Moritz

      Leave a Response