close
no thumb

BahnCard Kinder

Die BahnCard Kinder nennt sich eigentlich Jugend BahnCard 25 und kann von Kindern ab 6 Jahren bis zum 18. Lebensjahr genutzt werden. Diese Karte kostet nur 10 Euro und ist einen Kauf wert. Denn wie man von vielen anderen Karten der Deutschen Bahn weiß, bedeutet die Zahl hinter der Karte den Prozentsatz, den man mit den Fahrten einsparen kann. Eltern die ihre Kinder mit der BahnCard Kinder ausstatten, sparen also 25 Prozent bei allen Reisen mit den Kindern. Die Karte ist 5 Jahre gültig und kann danach natürlich wieder beantragt werden. Die Ersparnisse betreffen nicht nur die 2. Klasse bei allen Reisen, sondern auch die 1. Klasse.

Die BahnCard-Kinder ist bei der Deutschen Bahn zu bekommen. Entweder im Reisecenter oder aber über die DB Agentur. Sie kann ganz bequem im Internet bestellt werden. Bei Kindern über 15 Jahren muss ein Altersnachweis erfolgen. Und wenn ein Kind die Karte verlieren sollte, können Eltern diese wieder neu beantragen und sich ausstellen lassen. Aber leider wieder für den Beitrag von 10 Euro.

Die ganze Familie profitiert von der BahnCard Kinder

Diese besondere Card von der Deutschen Bahn ist für Eltern ein Segen. Wer mit seinem Kind oder den Kindern gerne verreist oder auch am Wochenende Stadtfahrten unternehmen möchte, kann auf Dauer enorm viel Geld einsparen. Die ganze Familie kann von dieser Karte profitieren, dabei kostet sie gerade einmal 10 Euro und ist schnell erhältlich. Noch besser ist die Karte für Kinder dann, wenn auch die Eltern eine eigene Karte besitzen, so spart wirklich die gesamte Familie. Sollten aber Oma oder Opa die BahnCard-Senioren haben und viel mit den Kids verreisen, brauchen diese keine eigene Karte. Sie fahren einfach bei Oma und Oma mit. Die Bahn hat somit viel zu bieten und dies sollte man sich am besten selbst anschauen und sich begeistern lassen.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardKidsKinder
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response