close
deutschland-nomade-bahncard-niedersachsenticket

BahnCard Niedersachsenticket

Die Deutsche Bahn stellt verschiedene Angebote bereit, mit denen man günstig durch Deutschland sowie die einzelnen Bundesländer fahren kann. Wenn man es richtig macht, kann man so im Vergleich zum Normalpreis bares Geld sparen, sodass die Bahn zu einer preisgünstigen Alternative zu Flug und Auto wird, mit der man seine Ziele zudem schnell erreicht. Für Menschen in Niedersachsen dürften vor allem zwei Angebote interessant sein: Die BahnCard und das Niedersachsenticket. Doch lassen sich die beiden Angebote sogar womöglich kombinieren?

Gültigkeiten der BahnCard

Eine BahnCard ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich. So gibt es die BahnCard 25, die BahnCard 50 und die BahnCard 100 sowie zahlreiche Angebote für Jugendliche, Rentner und Leute, die die BahnCard testen möchten. Die Zahl hinter dem Wort BahnCard steht dabei immer für den Prozentsatz, dem man beim Erwerb eines Tickets spart. So erhält man bei der BahnCard 25 ganze 25 % Rabatt auf den Flex- und auf den Sparpreis im Nah- sowie Fernverkehr. Bei der BahnCard 50 sind es schon 50 % Rabatt auf den Flexpreis und ebenfalls 25 % Rabatt auf den Sparpreis. Wer sich die BahnCard 100 leistet, kann in ganz Deutschland ohne zusätzlichen Aufpreis und ohne den Kauf eines Tickets mit den Zügen des Nah- und Fernverkehres fahren.

Niedersachsenticket kaufen

Das Niedersachsenticket ist ein Ticket für den Nahverkehr in Niedersachsen sowie Hamburg und Bremen und mit dem Niedersachsenticket Plus sogar bis Groningen in den Niederlanden. Das Ticket ist einen Tag lang gültig und kostet für Alleinreisende 23 Euro, wobei bis zu vier weitere Personen mit dem Niedersachsenticket fahren können, während für jede Person jeweils vier Euro mehr gezahlt werden müssen. Bei dem Niedersachsenticket handelt es sich um ein stark vergünstigtes Angebot der Deutschen Bahn für den Nahverkehr. BahnCard und Niedersachsenticket können somit nicht kombiniert werden.

Reisende können mit der BahnCard jedoch im Niedersachsen-Tarif Geld sparen. So werden BahnCard 25 und BahnCard 50 im Tarifgebiet außerhalb der Verkehrsverbunde ganz normal anerkannt, wobei einige Features wie die bahn.bonus-Punkte wegfallen. Inhaber einer BahnCard 100 reisen auch im Niedersachsen-Tarif völlig kostenlos. Vor dem Antritt der Reise sollte man daher die Preise vergleichen. Für Gruppen-Tagesreisen ist das Niedersachsenticket auch ohne BahnCard unschlagbar günstig.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardCityTicketNahverkehrNiedersachsenticket
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response