close
no thumb

BahnCard Partnerkarte alleine fahren

Für die BahnCard können vergünstigte Partnerkarten beantragt werden. Bedingung für den Erwerb einer Partnerkarte ist eine gemeinsame Adresse der Antragssteller. Liegt kein gemeinsamer Wohnsitz vor, kann das Angebot der „ Deutschen Bahn“ nicht genutzt werden. Inhaber einer Zusatzkarte profitieren bedingungslos von allen Vorteilen der betreffenden Hauptkarte. Somit dürfen die Besitzer der BahnCard Partnerkarte alleine fahren und mit der Bahn reisen. Zusatzkarten sind in ihrer Funktion eigenständig. Buchungen können entsprechend unabhängig vom Inhaber der Hauptkarte vorgenommen werden.

Die BahnCard Partnerkarte im Überblick

Partnerkarten sind ergänzend sowohl zur BahnCard 25 als auch zur BahnCard 50 erhältlich. Für die BahnCard 100 existiert keine entsprechende Option. Die Kosten für die BahnCard 25 – Partnerkarte liegen bei 41 € für die zweite Klasse und 81 € für die erste Wagenklasse. Für Familien ist eine Zusatzkarte zum Preis von 10 € erhältlich. Voraussetzung hierfür ist, dass mindestens ein im Haushalt lebendes Kind minderjährig ist.

Die Gebühren für eine BahnCard 50 – Partnerkarte betragen 127 € für die zweite Wagenklasse sowie 252 € für die erste Klasse. Die Gültigkeit dieser Karten ist an die der jeweiligen Hauptkarte gekoppelt. Ferner können Abonnementen der „ My BahnCard“ eine ermäßigte Karte für den Lebens- bzw. Ehepartner bestellen. Dieser muss die Voraussetzungen für die „ My BahnCard“ erfüllen und darf deshalb das Maximalalter von 26 Jahren nicht überschreiten. Der dafür zu entrichtende Betrag entspricht 41 € für die erste Klasse und 81 € für die zweite Klasse.

Eigenes Kundenkonto einrichten

Da die Partnerkarte autark ist, sollten deren Besitzer ein individuelles „ Meine Bahn – Kundenkonto“ anlegen. Dieser Vorgang geht mit einer einmaligen Registrierung einher. Hierfür müssen Nutzer über die Webseite „ www.bahn.de“ dem Menüfeld „ Meine Bahn“ und „ jetzt kostenlos anmelden“ folgen. Nach erfolgreicher Registrierung können sich Verbraucher unkompliziert unter Eingabe ihres persönlichen Benutzernamens und des Passwortes über den Service „ Meine Bahn – Login“ einloggen.

Auf diesem Weg können Inhaber einer Zweitkarte alle Funktionen der BahnCard im vollen Umfang nutzen und ihre eigene BahnCard bequem verwalten. Selbstständige Buchungen, Reservierungen und das Einlösen gesammelter Bonuspunkte sind so bequem umzusetzen. Zugleich profitieren Inhaber dieser Karte zusätzlich von allen attraktiven Konditionen. Auch am „bahn.bonus- Programm“ können diese Personen teilnehmen und fortwährend Bonuspunkte sammeln. Diese sind wahlweise gegen hochwertige Prämien einzutauschen. Eine BahnCard Partnerkarte zum alleine fahren und zur Nutzung der zahlreichen Vorteile stellt eine attraktive Option dar.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 13.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardPartnerkarte
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response