close
deutschland-nomade-bahncard-partnerkarte-min

BahnCard Partnerkarte

Für Ehe- und Lebenspartner von BahnCard-Besitzern sind vergünstigte Partnerkarten erhältlich. Eine BahnCard Partnerkarte ist eine eigenständige Karte, auf die der volle Rabatt entsprechend der Hauptkarte gewährt wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Reise mit Partner oder alleine antreten. Vorweg noch ein Hinweis: Falls ein Kind in Ihrem Haushalt lebt, erkundigen Sie sich, ob statt einer Partnerkarte eine noch günstigere Zusatzkarte infrage kommt.

Partnerkarten sind online nur gemeinsam mit der Hauptkarte bestellbar. Ist ein Partner jedoch bereits im Besitz einer BahnCard, können Sie auch im Nachhinein eine Partnerkarte erhalten. Das ist problemlos in den Reisezentren der Deutschen Bahn möglich. Ein Nachweis über die Ehe beziehungsweise über die eingetragene Lebensgemeinschaft ist mit offiziell gültigen Papieren darzulegen. Partnerkarten sind sowohl zur BahnCard 25 als zur BahnCard 50 bestellbar.

Kosten und Fakten der BahnCard Partnerkarte

Während die Hauptkarte BahnCard 25 für die 1. Klasse 125 Euro und die für die 2. Klasse 62 Euro kostet, beläuft sich der Preis der Bahncard Partnerkarte auf 81 Euro für die 1. Klasse und nur 41 Euro für die 2. Klasse. Die Ermäßigung beim Ticketkauf beträgt für den Inhaber der Hauptkarte, wie für den Inhaber der Partnerkarte, 25 Prozent auf Flex- und Sparpreise innerhalb Deutschlands.

Beim Erwerb der BahnCard 50 kostet die Hauptkarte für die 1. Klasse 515 Euro und für die 2. Klasse 255 Euro. Der Preis der Partnerkarte für die 1. Klasse beträgt 252 Euro und für die 2. Klasse 127 Euro. Mit Haupt- und Partnerkarte bekommen Sie jeweils 50 Prozent Rabatt auf Flexpreise und 25 Prozent auf Sparpreise des deutschen Fernverkehrs. Der Kauf einer Partnerkarte ist hierbei auch für eine niedrigere Wagenklasse möglich.

Je nach Tarifen und Verbindungen werden für die aufgeführten BahnCard- und Partnerkarten-Varianten ebenfalls bei grenzüberschreitenden Bahnfahrten Rabatte gewährt. Weiterhin sind sie natürlich im Nahverkehr der Deutschen Bahn wie in vielen Verkehrsverbünden gültig.

Die Geltungsdauer einer Hauptkarte beläuft sich auf ein Jahr ab erstem Geltungstag. Das Ende der Geltungsdauer der Partnerkarte ist mit dem der Hauptkarte identisch, auch wenn sie erst zu einem späteren Zeitpunkt erworben wurde. Für alle Karten gilt: Werden sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt, verlängern sie sich um ein weiteres Jahr. Die BahnCard Partnerkarte kann unabhängig von der Hauptkarte gekündigt werden.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardEhepartnerLebenspartnerPartnerkartePartnerschaft
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response