close
no thumb

Was ist eine BahnCard?

Bei einer BahnCard handelt es sich um ein attraktives Kundenbindungsprogramm der Deutschen Bahn AG, von dem besonders Vielfahrer finanziell profitieren können.
Mit der Nutzung einer BahnCard können entweder 25 % oder 50 % des regulären Ticketpreises gespart werden. Darüber hinaus erhalten Besitzer der Karte 25 % Rabatt auf Sparpreise in den Zügen des Fernverkehrs der Deutschen Bahn AG innerhalb Deutschlands. Die BahnCard 100 bietet die Möglichkeit, ohne jegliche Zusatzkosten flexibel in jeden Zug Deutschlands einzusteigen, ohne dass ein vorheriger Ticketerwerb nötig ist.

BahnCard Preise

Das Angebot der Deutschen Bahn AG im Bereich BahnCard Preise richtet sich an unterschiedliche Personengruppen mit einem unterschiedlichen Nutzungsverhalten. Zu den beliebtesten Tickets zählen die Karte 25 und die Karte 50. Mit diesen lassen sich Rabatte zur Höhe von 25 % oder 50 % auf die regulären Fahrpreise erzielen. Die Karte kann dabei wahlweise für die 1. oder für die 2. Klasse gekauft werden. Die Version 25 kostet für die Nutzung der 2. Klasse aktuell 62 Euro pro Jahr, für die Nutzung der 1. Klasse 125 Euro pro Jahr. Die Bahnkarte 100, in der sämtliche Fahrten in allen Zugtypen inkludiert sind, kostet derzeit für die Nutzung der 2. Klasse 4.270 Euro im Jahr, für die Nutzung der 2. Klasse 7.225 Euro. Die Laufzeit der Abonnements beträgt in der Regel 12 Monate. Sollten Inhaber nicht weiter an das Angebot interessiert sein, ist eine schriftliche Kündigung des Vertrags nötig, da sich dieser ansonsten automatisch verlängert.

Welche Personengruppen können sonst noch profitieren?

Auch für die Personengruppen Geschäftsreisende, ältere Menschen, behinderte Menschen und junge Leute bietet die Deutsche Bahn derzeit interessante BahnCard Preise an. So können beispielsweise ältere oder gesundheitlich eingeschränkte Personen ebenfalls die BahnCard 25 oder die BahnCard 50 nutzen. Die Anschaffungskosten für die Karte sind dann jedoch reduziert und betragen im Falle der BahnCard 25 für die Nutzung der 2. Klasse beispielsweise 41 Euro pro Jahr und für die Nutzung der 1. Klasse 81 Euro pro Jahr.

Sollten Interessierte eine reduzierte BahnCard erwerben wollen, so sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass entsprechende Nachweise über die Ermäßigungsgründe (zum Beispiel der Personalausweis oder der Schwerbehindertenausweis) vorgelegt werden können.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardPreise
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response