close
deutschland-nomade-bahncard-statuspunkte-min

BahnCard Statuspunkte – Wofür und woher?

Vielfahrer bei der Deutschen Bahn wissen die Vorzüge einer BahnCard schon lange zu schätzen. 25 oder 50 Prozent Rabatt bei jeder Buchung sind ein verlockendes Angebot. Wer ständig mit dem Zug unterwegs ist, kann sich mit einer BahnCard 100 den Fahrkartenkauf sogar ganz sparen. Kenner schätzen aber auch die übrigen Funktionen der BahnCard. Besonders beliebt sind die Statuspunkte, die man mit jedem Ticketkauf erwirbt. Mit diesen Punkten bekommen Kunden bei der Deutschen Bahn einen ganz besonderen Status und damit einen erstklassigen Service. Wir haben alles zusammengefasst, was Kunden über BahnCard und Statuspunkte wissen müssen.

Was sind BahnCard Statuspunkte?

Mit jedem Kauf einer Fahrkarte bei der Deutschen Bahn können Inhaber einer BahnCard Statuspunkte sammeln. Für jeden ausgegebenen Euro gibt es einen Punkt. Fahrgäste, die innerhalb von 12 Monaten 2.000 Statuspunkte sammeln, kommen in den Genuss des bahn.bonus comfort-Programms. Hier winken zahlreiche Serviceangebote und verlockende Vergünstigungen. Der Status wird von der Deutschen Bahn für ein Jahr gewährt. Jedes Jahr müssen Kunden wieder von vorne mit dem Punktesammeln beginnen, damit sie den Status auch im Folgejahr behalten können. Die Bahn prüft bei jeder Ausstellung einer BahnCard, ob die Voraussetzungen für die Ausstellung einer comfort-Karte erfüllt sind, ob sich auf dem Status-Konto des Kunden also 2.000 Punkte befinden. Die bahn.comfort BahnCard bekommen Kunden also automatisch per Post.

Was sind die Vorteile für Status-Kunden?

Die Liste der Vorzüge, die Kunden mit comfort-Status bei der Deutschen Bahn genießen ist lang. Zu den interessantesten Angeboten gehört sicherlich, dass auch in vollen Zügen immer ein Platz reserviert ist. Diese Plätze finden Fahrgäste im bahn.bonus comfort-Abteil. Die Wartezeit im Bahnhof wird Status-Kunden mit einem kostenlosen Zugang zur DB-Lounge gewährt. Dort gibt es kostenlose Heiß- oder Kaltgetränke. Wer außerdem eine Fahrkarte der ersten Klasse besitzt, bekommt kleine Snacks und eine Bedienung am Platz in meist sehr ruhigen Räumen dazu. Außerdem bietet die Bahn ihren Status-Kunden eine eigene Telefon-Hotline und eine bevorzugte Beratung in den DB-Reisezentren.
Inhaber einer BahnCard 100 erhalten selbstverständlich automatisch den Status als bahn.comfort-Kunden.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardStatuspunkte
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response