close
no thumb

BahnCard unter 27

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stellt die Deutsche Bahn spezielle Angebote bereit, damit auch Schüler, Auszubildende und Studenten mobil bleiben. Dazu gehört zum Beispiel die BahnCard. Die BahnCard unter 27 nennt sich My BahnCard und ist nicht mit dem ermäßigten Tarif der normalen Bahncard zu verwechseln, bei der man auch zu reduzierten Preisen fahren kann.

Die Varianten der BahnCard unter 27

Angeboten wird die My BahnCard in zwei verschiedenen Varianten: My BahnCard 25 sowie My BahnCard 50, die analog zu den BahnCards für Reisende über 27 existieren und genauso funktionieren. Bei der My BahnCard 25 spart man jeweils 25 % des ausgewiesenen Flex- oder Sparpreises im Nah- sowie Fernverkehr. Bei der My BahnCard 50 gibt es sogar einen Rabatt in Höhe von 50 % beim Flexpreis, während man beim Sparpreis ebenfalls 25 % vom Ursprungspreis spart.

Die genauen Kosten der BahnCard unter 27

Die My BahnCard 25 kostet im Jahr 39 Euro, sodass man im Vergleich zur normalen BahnCard 25 ganze 23 Euro spart. Noch deutlicher merkt man den Unterschied bei der My BahnCard 50, die im Jahr 69 Euro kostet und somit stolze 186 Euro günstiger als die normale BahnCard 50 ist. Die Bahncard unter 27 ist auch für die 1. Klasse erhältlich. Dann kostet die My BahnCard 25 81 Euro im Jahr (44 Euro Ersparnis im Vergleich zur normalen BahnCard) und die My BahnCard 50 252 Euro im Jahr (263 Euro Ersparnis im Vergleich zur normalen BahnCard).

Wer darf sie nutzen?

Nutzen können die My BahnCard alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zwischen 6 und 26 Jahre alt sind. Bei der Beantragung der BahnCard erhält man automatisch die My BahnCard, solange man unter 27 Jahren alt ist. Dabei ist die My BahnCard nur als Abonnement erhältlich, das sich automatisch verlängert, wenn man den Vertrag nicht sechs Wochen vor Ablauf der My BahnCard kündigt. Jugendliche unter 18 Jahren, die sich für die BahnCard 25 entscheiden wollen, können sich auch die Jugend BahnCard 25 kaufen, die fünf Jahre gültig ist und einmalig 10 Euro kostet. Die BahnCard unter 27 bietet ansonsten alle Vorteile, die auch die normale BahnCard bietet. Sie lohnt sich somit für alle Schüler, Studenten und Azubis, die über ein geringes Einkommen verfügen.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 21.01.2018 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardJugendlicheJungStudentenUnter 27
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response