close
deutschland-nomade-bahncard-upgrade

Das BahnCard Upgrade – leicht gemacht!

Sind Sie Besitzer einer BahnCard und möchten von zusätzlichen Rabatten und Leistungen profitieren? Dann ist ein BahnCard Upgrade unausweichlich. Wie das für ihre BahnCard funktioniert, wird hier Schritt für Schritt erklärt.
Um ein Upgrade Ihrer BahnCard beantragen zu können, müssen Sie Besitzer einer BahnCard 25 (Upgrade auf BahnCard 50) oder einer BahnCard 50 (Upgrade auf BahnCard 100) sein. Auch Besitzern einer Jugend BahnCard bietet sich die Möglichkeit eines Upgrades (von MyBahnCard 25 auf MyBahnCard 50). Ein Upgrade kann sowohl online als auch im DB Reisezentrum beantragt werden.

Upgrade der BahnCard im Reisezentrum

Ein Upgrade der BahnCard kann bequem im DB Reisezentrum in Ihrer Nähe erledigt werden. Erklären Sie lediglich, daß sie gerne eine höherwertige BahnCard beantragen würden. Die Kündigung ihrer alten BahnCard wird noch vor Ort vollzogen und die neue beantragt. Ihre alte BahnCard können Sie ebenfalls direkt im Reisezentrum abgeben. Ausserdem wird Ihnen eine vorübergehende BahnCard, bis die neue per Post bei Ihnen zu Hause eingetroffen ist, ausgestellt.

Online Beantragung des BahnCard Upgrades:

Das Prozedere des BahnCard Upgrades gestaltet sich online etwas komplizierter, ist jedoch grundsätzlich möglich. Als ersten Schritt muss Ihre bisherige BahnCard gekündigt werden. Erwähnen Sie in der Kündigung, dass Sie ein Upgrade auf eine höherwertige BahnCard beabsichtigen. Anschließend bestellen Sie ganz bequem online Ihre neue gewünschte BahnCard. Zu guter letzt schicken Sie Ihre alte BahnCard an den BahnCard Service.

Auszahlung des Restwertes:

Ihre BahnCard können Sie grundsätzlich zu jeglichem Zeitpunkt kündigen. Beträgt der Restwert Ihrer BahnCard mindestens 15 €, können Sie sich diesen auszahlen lassen. Um den Restwert Ihrer BahnCard herauszufinden, teilen Sie den Kaufpreis der BahnCard lediglich durch zwölf und die erhaltene Zahl multiplizieren Sie mit der Anzahl Restmonaten Ihrer BahnCard. Beachten Sie beim online Upgrade, der zurückgesendeten BahnCard ein Schreiben beizufügen, in dem Sie die Auszahlung des Restwertes wünschen. Geben Sie dazu auch Ihre Bankdaten an.

Mit diesen wenigen und kurzen Schritten können Sie ganz einfach ein Upgrade Ihrer BahnCard beantragen. Grundsätzlich ist der Gang zum DB Reisezentrum empfehlenswert,da das Upgrade im Reisezentrum schlicht und einfach gesagt schneller und viel einfacher von statten geht.

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 31.12.2017 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardUpgrade
    Moritz

    The author Moritz

    Leave a Response