close
deutschland-nomade-bahncard-versicherung

Die BahnCard Versicherung

Die BahnCard Versicherung bietet Reiseschutz für alle Reisenden, die mit der Deutschen Bahn Deutschland und seine Nachbarländern erkunden möchte. Dabei werden zwei unterschiedliche Formen der Reiseversicherung angeboten: Die Bahnreise-Versicherung und die Aktions- / Probe-BahnCard-Versicherung. Damit sichert man sich nicht nur sich selbst, sondern auch alle Familienmitglieder, die mit auf Reisen gehen möchten. So geht man keine Risiken mehr ein.

Die Versicherungsleistungen:

Die BahnCard Versicherung umfasst dabei unterschiedliche Versicherungsleistungen, die sich wie folgt gestalten:

  • (1) Reiseunfallversicherung
  • (2) Reisegepäckversicherung
  • (3) BahnService-Versicherung
  • (4) Schlüssel- und Einbruchversicherung.

Die Leistungen der BahnCard Versicherung im Detail

Wird eine BahnService Versicherung abgeschlossen, so ist man versichert bei Krankheit, Unfall und Tod. Ebenfalls sind Verspätungen und Ausfälle von Zügen mit in dem Versicherungspaket enthalten. So werden Dritte informiert und auch die Kostenübernahme von Übernachtungs- und Transferkosten sind abgedeckt. Ebenfalls wird der Verlust von Reisedokumenten und Reisezahlungsmitteln versichert sowie ein Fahrradschutz ebenfalls integriert ist.

Die Reiseunfallversicherung deckt einen Reiseunfall bis zu einer Schadenshöhe von 25 000 Euro ab. Bei Todesfällen erhalten Angehörige einen Anteil von bis zu 12500 Euro. Geht das Gepäck auf Reisen verloren, so greift hier die Reisegepäcksversicherung. Es werden Schadensersatzforderungen bis zu 1000 Euro bei Einzelpersonen erstattet. Reist man als Familie ist das Gepäck mit bis zu 2000 Euro versichert.

Die Spar- / Aktionsversicherung ist eine ganz besondere Form der Versicherung. Sie ist im Versicherungspacket der Deutschen bahn enthalten und bietet wahre Vorteile. Denn man sichert sich das Recht auf Sparpreise und Aktionsfahrkarten, die sogar eine Sitzplatzreservierung mit einschließen. Auch Mehrkosten, die durch abweichende Routen und wechselnder bahnverkehr anfallen, werden von der Versicherung übernommen.

Für welche BahnCard möglich?

Die Versicherung über die BahnCard kann für die BahnCard 25 ebenso abgeschlossen werden, wie für die BahnCard 50 und 100. Sie kostet, als BahnCard 25, für Einzelpersonen 17 Euro und für die ganze Familie 24 Euro. Der BahnCard 50 Versicherungsschutz kostet für die Einzelperson 17 Euro. Mitreisende unter 15 Jahre sind kostenlos mitversichert.

Wer die Aktions- / Probebahnkardversicherung abschließen möchte, zahlt als Einzelperson 7 Euro. Auch hier sind Kinder bis 15 Jahre ohne Aufpreis mit versichert.

Alle Reisende, die mit der Deutschen Bahn unterwegs sind, sind über die Bahn Card Versicherung abgesichert und geschützt. Auch mitreisende Kinder sind von diesem Versicherungsschutz betroffen; ebenso ihr Gepäck und ggf. Fahrräder, werden diese mitgeführt.

 

*Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 24.12.2017 – Quelle: www.bahn.de*

Tags : BahnCardVersicherung
    Moritz

    The author Moritz